Ihre aktuelle Seite:
 

Archivierte Topnews

Zweiter beim IBFV-Cup in Kreuzlingen
Am vergangenen Samstag war der AS Calcio Kreuzlingen Gastgeber für den IBFV-Cup.
Dieses seit 1952 zunächst für die Auswahlmannschaften der Fußballverbände am Bodensee durchgeführte Turnier führt Jahr für Jahr ein internationales Teilnehmerfeld zusammen. In diesem Jahr waren neben dem FC Hörbranz als Vertreter des Vorarlberger noch die U23 des Regionalligisten TSG Balingen (Württembergischer Fußballverband), dem SC Bubesheim (Bayerischer Fußballverband) und dem gastgebenden AS Calcio Kreuzlingen (Ostschweiter Fußballverband) auch die SG Dettingen-Dingelsdorf (Südbadischer Fußballverband) vertreten.
Im Modus „Jeder gegen Jeden" war das zweite Spiel des Tages schon so etwas wie das vorweggenommene Endspiel. Die SG Dettingen-Dingelsdorf traf dabei auf die Balinger U23, die das Spiel knapp mit 1:0 und später dann auch das Turnier gewinnen konnte. Besser lief es der SG im zweiten Spiel, in dem das Vorarlberger Team aus Hörbranz mit 1:0 geschlagen wurde. Einem 0:0 gegen Gastgeber Calcio ließ die SG einen weiteren 1:0-Erfolg über den SC Bubesheim folgen, so dass die Elf von Trainer Aley May in der Endabrechnung auf dem zweiten Rang landete. „Das war ein vom AS Calcio und dem Ostschweizer Fußballverband hervorragend organisierte Turnier mit hochklassigen Mannschaften. Wir haben uns über die Einladung und den zweiten Rang sehr gefreut!", zog SG-Coach May ein überaus positives Fazit.
 
Jürgen Rössler

Zurück
 zum Seitenanfang  Diese Seite drucken  Diese Seite per email versenden
Realisiert mit CMS add.min