SG gewinnt Finale im Ü35 Bezirkspokal
SG - ESV Südstern Singen 2:1
Nachdem im letzten Jahr das Finale gegen den FC Radolfzell verloren wurde , sicherte sich die SG im zweiten Anlauf gegen den ESV Südstern Singen den Titel.
Das Spiel begann dabei ziemlich ungünstig für die Hausherren. Der ESV ging bereits in der ersten Minute durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. In der 7. Minute fast der Ausgleich, doch Waldraff traf nur die Latte. Bis zum 1:1 sollte es noch weitere 40. Minuten dauern. Odersky war mit einem Schuss aus knapp 20 Metern erfolgreich.

Die Führung für die SG nur zwei Minuten später (50.). Ein schneller Angriff über die linke Seite, wo Waldraff quer auf Siegfried legte und der nur noch einschieben musste. In der Folge blieben mehrere Chancen zum entscheidenden 3:1 ungenutzt, so dass es beim knappen, aber am Ende verdienten Sieg der SG blieb.
 
Sascha Bossart
 
 

Zurück