Ihre aktuelle Seite:
 
Erster Punktgewinn
SG II - ESV Südstern Singen 1:1
Ein Spiel mit zwei komplett verschiedenen Halbzeiten und am Ende, auf Grund der 1.Halbzeit, noch ein verdientes Unentschieden.
Die SG spielte vom Anpfiff an überlegen und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten. Bereits in der 7. Minute das1:0 durch einen von Chris Frank getretenen Freistoß, der von einem Gästespieler abgefälscht im Tor landete. Die SG erspielte sich weiter Chance um Chance, doch es wollte kein weiterer Treffer gelingen. Selbst als der Schiedsrichter in der 38. Minute einen Strafstoß gab, landete der Ball in den Armen des gut aufgelegten Gästetorwart. Erst in der 43. Minute gelang den Gästen der erste nennenswerte Schuss auf das SG Tor.
 
In der 2.Halbzeit stellte unsere Mannschaft das Fußballspielen weitgehend ein und ließ sich statt dessen auf Diskussionen mit Schiedsrichter und Gegner ein. In der 59. Minute dann die Quittung für das passive Verhalten mit dem 1:1-Ausgleichstreffer. Danach passierte nichts mehr Erwähnenswertes.

Fazit: Es bedarf eben doch über die ganze Spielzeit Leistung und Einsatz zu bringen wenn man nicht im Tabellenkeller bleiben will.
 
Joachim Görig

Zurück
 zum Seitenanfang  Diese Seite drucken  Diese Seite per email versenden
Realisiert mit CMS add.min