Ihre aktuelle Seite:
 
SG spielt auch kommende Saison in der Landesliga
SG I - FC RW Salem 2:2
Die Hausherren hatten ihre erste Möglichkeit bereits in der 2. Minute, als Kölle in Tor des FC RW Salem einen Kopfball von J. Berg mit einer klasse Parade entschärfte.
Nur drei Minuten später gingen die Gäste durch einen direkt verwandelten Eckball von Ramos in Führung. Die SG machte in der ersten Halbzeit extrem viele Fehler im Spielaufbau, was den lauernden Gästen immer wieder in die Karten spielte. Nach einem Ballverlust im Zentrum traf Pasquale zwar nur den Pfosten, sein Mitspieler Senn schaltete jedoch am schnellsten und traf in der 17. Minute flach ins lange Eck zum 0:2. Mit der Zwei-Tore-Führung im Rücken zogen die Salemer sich weiter zurück. Bis zur Pause gab es auf beiden Seiten, abgesehen von der ein oder anderen Standardsituation, keine nennenswerten Chancen.
 
Wieder einmal sahen die Zuschauer in der zweiten Hälfte eine bessere SG, die deutlich mehr für die Offensive tat. In der 60. Minute klärte Kölle einen verdeckten Schuss von S. Büttner zur Ecke. Im Anschluss an diese köpfte Büttner nach Krieg-Flanke knapp vorbei. Kurz darauf wurde Renner freigespielt, aber gerade noch am Abschluss gehindert. Nach einem Eckball in der 71. Minute kam Birsner am Fünf-Meter-Raum an den Ball, sein Schuss wurde jedoch geblockt. Der verdiente Anschlusstreffer fiel in der 75. Minute durch Vukadinovic, der nach einem Freistoß von Krieg aus dem Halbfeld per Kopf zur Stelle war. Nur drei Minuten später scheiterte Krieg aus kurzer Distanz am erneut gut reagierenden Kölle. In der 81. Minute fiel der überfällige Ausgleich erneut nach einem Freistoß, diesmal war T. Büttner per Kopf erfolgreich. Die SG hatte bis zum Schlusspfiff nochmals zwei Möglichkeiten, doch es blieb beim 2:2. Während die SG den Klassenerhalt mit diesem Punkt sicher in der Tasche hat, konnten die Gäste im Abstiegskampf kaum Boden gut machen.  (sb)

Zurück
 zum Seitenanfang  Diese Seite drucken  Diese Seite per email versenden
Realisiert mit CMS add.min